WICHTIGE INFORMATION FÜR UNSERE

BESUCHERINNEN UND BESUCHER

Die JAMES-RIZZI-Ausstellung findet unter Einhaltung der jeweils gültigen CoVid-19 Bestimmungen statt:

Laut Fünfzehnter Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (15. BayIfSMV)
vom 23. November 2021 gilt ab 24. November 2021 in unserer Ausstellung 2G plus.

Zutritt zur Ausstellung für alle Personen ab 12 Jahren ist nur mit Nachweis einer vollständigen Schutzimpfung oder einem Genesungszertifikat von einer SARS-CoV2-Infektion, sowie einem zusätzlichen Nachweis über einen negativen Schnelltest, der nicht älter als 24 Stunden ist möglich (2G plus-Regel).

Kinder zwischen 6 und 12 Jahren haben Zutritt bei Vorlage eines Schülerausweises (entfällt bei schulischen Veranstaltungen).
Kinder bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres sind hiervon befreit.

Personen mit unspezifischen Allgemeinsymptomen und Atemwegsbeschwerden, Personen mit Kontakt zu
COVID-19-Fällen innerhalb der letzten 14 Tage sind leider vom Zutritt ausgeschlossen.

Für alle Besucher besteht grundsätzlich die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske.
Kinder zwischen 6 und 12 Jahren können statt der FFP2-Maske auch eine medizinische Gesichtsmaske tragen.
Kinder bis einschl. 4. Klasse können statt der medizinischen Gesichtsmaske auch eine textile Mund-Nasen-Bedeckung tragen.
Kinder unter 6 Jahren sind von der Maskenpflicht befreit.

Wir bitten außerdem um die Einhaltung unseres Infektionsschutzkonzeptes:

Bitte desinfizieren Sie bei Eintritt in die Ausstellung Ihre Hände. Handdesinfektionsmittel steht am Eingang für Sie bereit.

Personen, die nicht zu einem Haushalt gehören, sollen einen Mindestabstand von 1,5 m zueinander einhalten.

Achten Sie bitte auf die Husten- und Niesetikette und verzichten Sie auf enge Begrüßungen und Händeschütteln.

Bitte vermeiden Sie möglichst viel Kontakt auf Flächen und berühren Sie die Ausstellungstücke nicht.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis!


Hier finden Sie außerdem die allgemein gültigen, aktuellen Bestimmungen für den Landkreis Lichtenfels.